Es geht los.

By 4. November 2017 November 5th, 2017 Vermischtes
Cartoon Karnickel

Wenn man eine neue Website braucht und sich erstmal in WordPress einarbeiten muss, jongliert man mit mehreren Ebenen.
Da ist erstmal die inhaltliche: Was braucht man, was will man und was packt man schließlich wirklich auf die Seite?
Dann die visuelle. Soll ja was hermachen, das Portfolio.
Die technische. Ich habe meine Seiten bislang immer in HTML und CSS gezimmert, im äußersten Fall auch kleine Scriptschnipsel zurechtgefrickelt. Und jetzt WordPress.
Da ich gerade erst anfange, sieht einiges nicht unbedingt logisch aus, und ich bin baff ob der gigantischen Mengen Code, die hier produziert werden. Nicht vergessen, ich kam bisher fast vollständig mit HTML und CSS aus.

Aktuelle Herausforderungen:
Die Parallax-Animation wird auf dem iPad 3 nicht dargestellt.
Wie die Einzel-Blog-Seite zu formatieren ist: Ein Mirakel.
Wie darunter „previous post“ / „next post“ zu formatieren ist: Ein Rätsel.
Wie die „Vorschau-Kachel“ der Blog-Posts zu formatieren ist: Ein Mysterium.

Und das sind nur drei konkret formulierbare Aufgaben …

One Comment

Leave a Reply